Kanuslalom

 
 

Weltcup KrakauFabian Schweikert vom Kanu Club Elzwelle Waldkirch erreicht Platz 12 im Weltcup in Krakau. Es siegte der Olympia-Zweite Vavrinec Hradilek aus Tschechien.

Eine erweiterte Mannschaft von acht Teilnehmern aus Baden Württemberg, davon fünf vom Kanu Club Elzwelle Waldkirch reiste zur Jugend/Junioren DM auf der neu gestalteten Wildwasserstrecke in Hagen-Hohenlimburg. Durch die außergewöhnlichen Erfolge der Waldkircher Kanuten bei der Schüler DM in Berlin mit Medaillen und Finalteilnahmen qualifizierten sich neben dem Deutschen Schülermeister Paul Bretzinger auch Milan Strübich und Anne Mia Eglin zur Teilnahme an der Jugend-DM.

HP Das Elzwelle TeamDSC 1094Ein kleines aber überaus erfolgreiches Team aus Baden Württemberg zeigte bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler seine Klasse. Mit zwei Medaillen und unzähligen weiteren Topplatzierungen kamen die Sportler aus Baden Württemberg von den Deutschen Schülermeisterschaften aus Berlin zurück. Viele der Sportler, Trainer und Betreuer waren bereits frühzeitig nach Berlin Spandau angereist, um sich mit der Strecke vertraut zu machen.

Nach der erneuten, erfolgreichen Qualifikation von Fabian Schweikert für das U 23 Nationalmannschaftsteam sorgte Ole Unseld aus Ulm in den je 2 Junioren Qualifikationsrennen in Augsburg und Lofer für eine kleine Sensation.

In einer an Spannung nicht zu überbietenden Qualifikation sicherte er sich einen Platz im Team und wird in Zukunft als zweiter Fahrer aus dem KV Baden Württemberg im Nationalkader des DKV fahren. Ole war von Vereinstrainer Florian Schlegel und Landestrainer Frank Schweikert bestens vorbereitet und erhielt kurz vor dem Start noch wertvolle Tipps von Fabian Schweikert, der mit Platz 1 und 2 in Lofer die Gesamtführung im Deutschlandcup bei den Herren übernahm.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften 2015 im bayrischen Fürth auf der Rednitz zeigten die Kanuslalomsportler aus Baden-Württemberg Spitzenleistungen.
Die Meisterschaften sind nicht nur ein Wettkampf zur nationalen Positionsbestimmung sondern auch ein Qualifikationswettkampf, der die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Kanuslalom entscheidet.

Kontakt - Kanuslalom

Christine Richter
Referentin für Kanuslalom

E-Mail: slalom@kanu-bw.de
Telefon: 0171 - 6 87 58 86

Nächste Termine