In regelmäßigen Abständen werden die Landeskadersportler Kanuslalom einer Komplexen Leistungsdiagnose (KLD) unterzogen. Gegen Ende der Vorbereitungsperiode auf die anstehende Wettkampfsaison war wieder ein Test im Landesleistungsstützpunkt Waldkirch angesetzt. Die D-Kadersportler absolvieren dabei einen Kraftausdauertest, einen 6-Stufen-Laktattest sowie einen Lauftest. Die etwas jüngeren Sportler der Talentfördergruppe absolvieren neben einem intensiven Techniktraining einen Allgemein-Athletik-Test sowie ebenfalls den Lauftest. U23-Nationalmannschaftsmitglied Fabian Schweikert absolviert seine Leistungstests beim DKV, zurzeit befindet er sich im Trainingslager im arabischen Al Ain/VAE. Der DC-Kadersportler Ole Unseld absolviert zusätzlich einen Test beim DKV. Landestrainer Frank Schweikert sieht aufgrund der Diagnosewerte der Landeskadersportler das Ziel nationale Konkurrenzfähigkeit voll erfüllt und erwartet mehrere vordere Platzierungen bei den nationalen Spitzenwettkämpfen 2015.
Im Bild die Trainerin und Mitarbeiterin der Uniklinik Freiburg Amelie Würzburger bei der Blutabnahme eines Kadersportlers am Waldkircher Stützpunkt .

Kontakt - Kanuslalom

Christine Richter
Referentin für Kanuslalom

E-Mail: slalom@kanu-bw.de
Telefon: 0171 - 6 87 58 86

Nächste Termine