Kanufreestyle

 
 
Nach der erfolgreichen EM war es Zeit, den neuen Nachwuchs zu sichten. Aus diesem Grunde hat das Freestyleteam gemeinsam mit der Jugend zum Sichtungslehrgang nach Hünningen eingeladen.
EM bringt Medaillen!
Vom 25. – 26.09. fand in Plattling die Canoe Freestyle European Championships im Kanu Freestyle statt. Beinahe 200 Athleten aus ganz Europa hatten sich für diesen Meisterschaft qualifiziert. England und Deutschland stellten dabei die größten Teams.
Sportler aus vielen Nationen haben die weiten Anfahrten, z.B. aus Russland, Finnland, Irland und Spanien nicht gescheut, um sich dem Wettkampf zu stellen.

Trotz optimaler Bedingungen, nicht optimal!
Wie in den vergangenen Jahren reisten die Freestyler vom Kanuverband zu einer Trainingswoche ins französische Millau.
Schon bei der Anfahrt wurde in Salt Brenaz eine Trainingseinheit eingelegt, um sich für Millau vorzubereiten. 20 Sportler nahmen am Trainingslager teil.

Sehr früh im Jahr fand am zweiten Märzwochenende schon der erste Lauf zur Deutschen Kajak-Freestyle-Meisterschaft statt. Körperlich gut vorbereitet, jedoch bedingt durch die nicht optimale Schneeschmelze mit sehr wenigen Freestyle-Trainingseinheiten, traten die Freestyler aus BaWü die Reise nach Neuss ans Wiesenwehr an.

Am vergangenen Samstag fand das erste Treffen des neuen Freestyle-Nachwuchses aus Baden-Württemberg statt. Eingeladen wurden jugendliche Kanuten, die Interesse am Freestyle-Sport haben, nicht älter als 13 Jahre alt sind und im letzten Jahr bei Werbeveranstaltungen positiv aufgefallen sind.

Unterkategorien

Kontakt - Kanufreestyle

Helmut Wolf
Referent für Kanufreestyle

E-Mail: freestyle@kanu-bw.de

Nächste Termine

Jun
9

09.06.2018 - 10.06.2018

Jun
22

22.06.2018

Jun
24

24.06.2018

Jun
30

30.06.2018

Jul
7

07.07.2018 - 08.07.2018

Jul
7

07.07.2018 - 08.07.2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen