Obligatorische Gruppenunfallversicherung

Obligatorische Gruppenunfallversicherung für den privat ausgeübten Kanusport.

Als erster Kanu-Landesverband in Deutschland bietet der KV BW diesen Versicherungsschutz für all seine Mitglieder.
Nachdem bei dem letzten Verbandstag in Faurndau die diesbezüglich gestellten Fragen durch Rundschreiben ausführlich beantwortet werden konnten, sind jetzt die Weichen für die Zukunft gestellt. Im Rahmen des außerordentlichen Verbandstages am 11.10.2014 in Sasbach haben die Delegierten mit überwältigender Mehrheit (96,6%) für einen KV BW weit geltenden Versicherungsschutz durch die DKV Gruppen-Unfallversicherung gestimmt. Damit sind ab dem 1.1.2015 Versicherungslücken bei der Unfallversicherung der Sportbünde geschlossen, welche sich speziell im privaten Kanusport auswirken.

Kontakt eFB

Simon Samenfink
Vizepräsident Jugend
E-Mail: jugend@kanu-bw.de

Ralf Weinert
Beauftragter Wanderfahrerwettbewerb
E-Mail: wfa-b@kanu-bw.de

 

 

Kontakt - Jugend

Simon Samenfink
Vizepräsident Jugend
E-Mail: jugend@kanu-bw.de

Kontakt - Wanderfahrerwettbewerb

Ralf Weinert
Beauftragter Wanderfahrerwettbewerb
(Baden)
E-Mail: wfa-b@kanu-bw.de

Reinhard Ewers zum Rode
Beauftragter Wanderfahrerwettbewerb
(Württemberg)
E-Mail: wfa-w@kanu-bw.de

Nächste Termine

Jun
6

06.06.2017 - 07.06.2017

Jun
21

21.06.2017

Jun
24

24.06.2017 - 25.06.2017

Jun
28

28.06.2017

Jul
1

01.07.2017 - 02.07.2017

Jul
5

05.07.2017

Jul
8

08.07.2017

Jul
22

22.07.2017 - 30.07.2017