Verstärkung für Referat Umwelt und Gewässer gesucht

Unsere Schulungen und Kurse für Kanusportinteressierte.

Digitale Ökoschulung des DKV

Von März bis Oktober 2021 findet eine digitale Ökoschulung des DKV statt.
Info
Anmelde-Link

Informationen Bundesschifffahrtstraßen

DKV-Datenbank Befahrungsregelungen

Im Unterwasser am Neckarwehr in Wieblingen werden bis auf weiteres größere Baumaßnahmen zur Kolksicherung durchgeführt.
Die behelfsmäßige Einsatzstelle in den Altneckar am linken Ufer ist darum nicht benutzbar; eine brauchbare Alternative gibt es wegen der Baustellenandienung nicht. Wer neckarabwärts paddeln möchte, muss den Schifffahrtskanal benutzen. 

Datum:
Ort:
  Mittwoch 30.04.2014 (Anreise), bis Sonntag, den 04. Mai 2014
Standplatz ist der Campingplatz in Pielenhofen/Distelhausen (www.camping-pielenhofen.de) Wir sind dort als KV-Baden-Württemberg angemeldet!
     
Paddelmöglichkeiten:   Vils: z.B. Schmidmühlen - Kallmünz, ca 15 km
Naab: z.B. Ettmannsdorf - Burglengenfeld, ca. 20 km
Naab: z.B. Burglengenfeld - Campingplatz
Pielenhofen-Distelhausen ca. 22 km
Regen: z.B. Nittenau - Ramspau, ca. 20 km
Donau: z.B. Vohburg - Kelheim, ca. 28 km


Die Fahrten werden je nach Wasserstand und Wetter vor Ort bestimmt!

// Ausschreibung

Gelungener Internationaler Auftakt für Fabian SchweikertBeim Kanuslalom-Weltranglistenrennen "Oceania Open" in Sydney/Australien belegte der Sportsoldat Fabian Schweikert aus dem badischen Waldkirch den Platz 6. Im Finale der besten 10 wäre sogar noch mehr möglich gewesen, hatte der U23-Team-Weltmeister von 2013 doch die gleiche Fahrzeit wie der Sieger Jaxon Merrit aus Australien, jedoch 6 Strafsekunden durch 3 Torstabberührungen. In der U23 Wertung der kontinentalen Meisterschaft der ozeanischen Länder wurde er Dritter. Das erfolgreiche Abschneiden der deutschen Kajak-Herren - neben Schweikert platzierten sich der Leipziger Paul Böckelmann auf Platz 3 und der Weltcup-Gesamtsieger des letzten Jahres, Sebastian Schubert, auf Platz 4 - überzeugt umso mehr, da das deutsche Nationalteam diesen Wettkampf aus der vollen Trainingsbelastung eines insgesamt 4-wöchigen Trainingslagers in Sydney heraus fuhr.

tmb lehrgang-trainer-c-201-01Die Anmeldung war schon eine Weile her, ob der Lehrgang wohl stattfinden wird? Bevor ich meinen Urlaub endgültig beantrage, frage ich sicherheitshalber nochmal nach. Ja, kam umgehend die Antwort, alles klar. Und kurz darauf landeten auch die ersten Unterlagen mit dem Seminarplan im Postfach.
Kurz vorher habe ich mir noch im Internet die Route angeguckt, von Stuttgart aus ganz einfach und los geht’s. Sonst fahre ich ja ohne Navi und übe meinen Orientierungssinn, aber als ich von der Bundesstraße abgefahren war, ging es in ungefähr alle Richtungen nach Albstadt. Vielleicht sollte ich doch… ? Also gut, das Navi hat mich dann zielgerichtet zur Landessportschule geleitet. Beim nächsten Mal schaffe ich es ja vielleicht ohne.

Zur großen 100-Jahre Feier des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) im April gab es eine Pressekonferenz im Gründungssaal „Schifferbörse“ im Hotel „Zum Kronprinzen“, die die Feierlichkeiten einläuten sollte.
Pressekonferenz zum 100. Geburtstag des Deutschen Kanu-Verbandes in Hamburg

Präsident Thomas Konietzko konnte sich zusammen mit zwei prominenten Teilnehmern der Pressekonferenz, dem dreifachen Olympiasieger Andreas Dittmer und dem Präsidenten des Hamburger Kanu-Verbandes Reinhard Ranke, über ein großes Medienecho freuen. „An der tollen Medienpräsenz erkennt man, dass unser Sport, der Verband und unsere Jubiläum etwas Besonderes sind und das nicht nur für Hamburg“, so Konietzko. „Ich selbst bin sehr stolz, genau zu diesem Datum Präsident des erfolgreichsten deutschen Sommersportverbandes zu sein.“

tmb slalom-01Mit 125 Einzelstarts und 26 Mannschaftsstarts war der diesjährige Elzslalom so stark besetzt wie nie zuvor. Auf der Wildwasserstrecke in Waldkirch traten am letzten Märzwochenende Sportler aus 14 Vereinen gegeneinander an und die über 30 Helfer des ausrichtenden Vereins KCE Waldkirch machten die Veranstaltung zu einem gelungen Sporterlebnis für alle.

Organisationsleiterin Lena Maxeiner begrüßte die Mannschaftsführer am frühen Morgen und wies auf die besonderen Naturschutzbedingungen hin. Insbesondere mussten bei dem recht niedrigen Pegel der Elz die Uferzonen geschützt werden. Nach der Streckenfreigabe durch Hauptschiedsrichter Thomas Schulz starteten die Wettkämpfe pünktlich um 10.00 Uhr, erstmals mit einer online Ergebnisanzeige im lokalen WLAN abrufbar.

Sportbekleidung KVBW

Kollektion
Bestellformular

Formular abspeichern, ausfüllen und per Mail an:
Geschäftsstelle
geschaeftsstelle@kanu-bw.de

DKV-Ausweise

DKV-Ausweise sind erhältlich bei der Geschäftsstelle des KVBW:
geschaeftsstelle@kanu-bw.de

Geschäftsstelle

Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V.
Max-Porzig-Straße 45
78224 Singen
Tel. 07731 / 975 66 66
geschaeftsstelle@kanu-bw.de

Nächste Termine

1 Okt
KVBW-Verbandsfahrt Donau und Lauchert
Datum 01.10.2021 - 03.10.2021
2 Okt
16 Okt
Lehrgang Ökologie-Methodik
16.10.2021 - 17.10.2021
27 Nov
27 Nov
KVBW-Vorstandssitzung
27.11.2021 10:00 am - 12:00 pm

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.