Fast 1.000 Kilometer Donau abwärts hinter der slowakischen Hauptstadt Bratislava und wenige Kilometer vor der ungarischen Grenze befindet sich auf der Höhe von Conova eine der besten Wildwasserkanäle in Europa. Im Bereich einer Wehranlage entstand hier auf 600 Meter eine Wildwasserstrecke mit traumhaften Kehrwässern, Walzen und Wellen zum freestylen.

Nach Passau und Prag war dies die dritte Station beim Eurocup der Kanufreestyler.

Mit einem kleinen aber schlagkräftigen Team waren die Kanufreestyler vom Team BaWü am Start.

Um sich optimal auf den Wettkampf vorzubereiten, reisten die meisten der Teammitglieder schon einige Tage vor dem Wettkampf an.

Leider war in diesem Jahr der Wasserstand verändert, so dass viele Boote schon im Training zu Bruch gingen.

 

Im ersten Wettkampf des Tages musste Adrian Mattern vom WHW Heidelberg an den Start. Leider verpasste er seinen sonst sehr sicheren Entry Move, so dass er mit Platz 6 ganz knapp den Einzug ins Finale verpasste.

Nachwuchsfahrer Leon Bast vom Kanu-Sport-Ring SW zeigte bei seinem ersten Eurocup einen ausgezeichneten Wettkampf und wurde dafür mit Platz 7 belohnt.

In der Seniorenklasse belegte der Senior Helmut Wolff vom KSC Villingen nach einem verpatzten Lauf - von zwei - nur Platz 13.

Besser als die Herren waren an diesem Wochenende die Teamfahrerinnen.

Emma Schuck belegte als jüngste Teilnehmerin im ganzen Feld einen überragenden ersten Platz und verwies die starke Tschechin Jiova auf den zweiten Platz.

Nach einem ausgezeichneten Wettkampf belegte Anne Hübner im sehr stark besetzen Frauenfeld einen ausgezeichneten 3. Platz.

In Vorfreude auf die EM im kommenden Jahr an gleicher Stelle, traten alle Beteiligten die sehr lange Heimfahrt an.

Lust und Laune einmal bei den Freestylern des Kanuverbandes vorbei zu schauen?

Keine Angst, wir beißen nicht !!

Alle, ob Mädchen oder Jungen, sind recht herzlich Willkommen. Die Rolle sollte sitzen, eine Spielboot vorhanden sein und der Ehrgeiz, mehr zu lernen.

Info unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bericht: hewo
Bilder: Volker Schuck
15.10.2103

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok