Erste Frau an der Spitze des DKV

Der KVBW gratuliert Dajana Pefestorff zu ihrer Wahl!

Link zum rbb24-Beitrag

 
 

SG Untertürkheim organisiert die BW-Kanu-Freestyle-Meisterschaften

11. Februar 2022. Wie in den letzten Jahren wurden auch in diesem Jahr die BW-Meisterschaften im Kanufreestyle auf dem Flachwasser im Hallenbad in Untertürkheim durchgeführt.

Am Freitagabend konnte Organisator Klaus Biebl mehr als 50 Sportler aus 13 Vereinen begrüßen. Für alle Teilnehmer bestand die 2 G – Regelung ergänzt mit einem aktuellen negativen Test.

Zwischen 20.00 und 22.00 Uhr bestand die Möglichkeit des Trainings. Übernachtet werden konnte in den umliegenden Bootshäusern.

Nach dem Frühstück ging es am Samstag pünktlich um 9.00 Uhr mit den Wettkämpfen los. Am Vormittag fand ein Team-FUN-Wettbewerb für die zukünftigen Nachwuchsfahrer statt. Neben Fitness standen hier der Spaß und die Konzentration im Vordergrund. Eine Chance, auch als Beginner, in die Freestyle Welt reinzuschnuppern.

Nach dem Ridersmeeting starteten um 12.00 Uhr die Läufe um die Baden-Württembergischen Meister zu ermitteln. Die Sportler präsentierten hier Läufe auf höchstem Weltniveau.

Die BW-Meister wurden:

C1                               Paul Wernerus            Ulmer Paddler

Schüler                       Linus Häffner              Ulmer Paddler

Schülerinnen               Marie Diemke             Lörrach

Jugend                        Tim Rees                    Ulmer Paddler

Junioren                      Paul Ernst                   Neckarau

Juniorinnen                 Mayra Kreitmeier        Ulmer Paddler

Senioren                     Helmut Wolff               KSC-Villingen

Damen                        Anica Schacher           Ulmer Paddler

Herren                        Jonas Becher              Neckarau

Im Anschluss an die Finalläufe fand der Loop-Wettbewerb statt. Hier wurde der höchste Salto mit Boot bewertet. Bei den Damen siegte Anica Schacher vor Nelle Barwich und Lucia Hacker.
Bei den Herren siegte der Mannheimer Jonas Becher vor dem ausgezeichneten fahrenden Junior Tim Rees und dem Villinger Leon Stoermer, der in seinem ersten Jahr bei den Herren seine Klasse bewies.

Total begeistert, über die ausgezeichnete Organisation durch die SGU, endete der Wettkampf am Samstagabend mit der Bitte der Sportler diese Veranstaltung im nächsten Jahr wieder durchzuführen.

Da das Hallenbad auch am Sonntag zur Verfügung stand, nutzten dies einige Sportler um am Sonntag gemeinsam in Trainingseinheiten sich auf die kommende Saison vorzubereiten.

Text: Helmut Wolff (Hewo)
Bilder: Bechtold, Hacker

Kontakt - Kanufreestyle

Klaus Biebl
Ressortleiter Kanu-Freestyle

E-Mail: freestyle@kanu-bw.de

Nächste Termine

30 Jun
Tauberfahrt
Datum 30.06.2024
5 Jul
Kanu, Fun und Action 2024
05.07.2024 - 07.07.2024
7 Jul
14 Jul
14 Jul
20 Jul
BKR Sternfahrt
20.07.2024 - 22.07.2024
27 Jul
KVBW-Wildwasserwoche
27.07.2024 - 03.08.2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.