Befahrungsregelungen auf Gewässern im Elsass

Vorankündigung DM SUP in Radolfzell

Enz-Sperrung 1.-19.8.2022

Ausbildungstermine 2022

SUP-Verbote entlang des Kanuwanderwegs am Oberrhein

SUP-Verbot auf dem Kanuwanderweg des Oberrheins zwischen Iffezheim und Mannheim in den Abschnitten der Naturschutzgebiete- Bußgelder drohen. Der KVBW ist empört und überlegt weitere Schritte.

Pressemitteilung des RP Karlsruhe
Info des RP Karlsruhe
Übersichtskarte
Fragen und Antworten

Salamanderpest breitet sich aus

Laga Neuenburg - Umleitungsstrecke

Aktiv gegen die Pandemie: Kanuclub CJD Kaltenstein e.V. führte Corona-Impfaktionen durch

Im Rahmen zweier Impfangebote hat der Kanuclub CJD Kaltenstein, Vaihingen/Enz, annähernd 50 Covid-Impfungen an Interessierte verabreicht.

In der Regel waren es Boosterimpfungen, es kamen aber auch Personen, die sich ihre Erstimpfungen abholten – ein großer Vertrauensbeweis gegenüber den Kanuten im Enztal.
Die mitarbeitenden Mitglieder des Vereins holten sich aufgrund ihrer Fachkenntnis die Genehmigung der Helios-Kliniken ein, von denen auch der Impfstoff bereitgestellt wurde. Zwei Mitarbeiter des Klinikverbundes, die im Kanuclub CJD Kaltenstein, Vaihingen/Enz aktiv sind, zeichneten offiziell für ihren Arbeitgeber verantwortlich.
Die Aktionen wurden von den Vaihinger Kanuten so organisiert, dass die Impfwilligen exakt die gleichen Stationen wie in einem Impfzentrum durchlaufen konnten: Check-In, ärztliches Aufklärungsgespräch, Impfung, überwachte Wartezeit.

Das Angebot richtete sich nicht nur an die eigenen Mitglieder und deren Familien und Freunde, sondern auch an die umliegenden Kanuvereine sowie die Vereine in Vaihingens Stadtgebiet.  
Es war ein Vorstandsbeschluss, dass niemand, der sich als interessiert gemeldet hat, abgewiesen wird. „Jede Impfung hilft,“ konstatierte Oliver Gorgs, der Erste Vorsitzende des Kanuclubs. „Sollte es nötig werden, dass eines Tages auch noch eine vierte Impfung für alle verabreicht wird, dann werden wir uns wieder die Mühe machen.“

Bericht: Wolfgang Nagel
Bilder: Sabine Nagel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.