Ehrenpräsident Heinz Herbel verstorben

Am 2. Dezember verstarb Heinz Herbel im Alter von 88 Jahren.

Heinz war eine feste Größe in seinem Heimatverein, dem WSV Mannheim-Sandhofen. Von 1964 bis 1977 war er dort 1. Vorsitzender und danach von 1977 bis 1991 der 2. Vorsitzende für Finanzen. Für sein großes und langjähriges  Engagement im Sinne des Kanusports ernannte ihn der WSV Mannheim-Sandhofen im Jahr 1980 zum Ehrenmitglied.

Sehr engagiert war Heinz auch im Badischen Kanu-Verband (BKV). Der BKV entstand im Jahr 1972 durch Zusammenschluss aus den beiden Landeskanuverbänden Südbaden und Nordbaden. Zum Präsidenten wurde Heinz Herbel im Jahr 1985 des damals 6.300 Mitglieder starken Verbands gewählt und trat damit die Nachfolge des bisherigen Amtsinhabers Franz Kunz an. Die Geschicke des Verbandes leitete Heinz 14 Jahre als dessen Präsident bis 1999.

1993 durfte er die Ehrennadeln in Silber vom Deutschen Kanuverbands entgegennehmen. Sechs Jahre später wurde er zum Ehrenpräsident des Badischen Kanu-Verbands ernannt.

Sein Leben war der Kanusport und bis zuletzt gab es keinen Verbandstag des Kanu-Verbandes Baden-Württemberg (KVBW), bei dem Heinz nicht mit von der Partie war. Mit großem Interesse verfolgte er stets die Sitzungen und es war ihm immer sehr wichtig, dabei zu sein und sich mit Sportkameraden auszutauschen.

Der Kanu-Verband Baden-Württemberg verliert mit Heinz eine überaus engagierte, erfolgreiche und beliebte Persönlichkeit.

Wir werden Heinz stets in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie!

Im Namen des KV BW

Peter Ludwig

Präsident

Die Trauerfeier findet am Freitag, den 16. Dezember um 12 Uhr auf dem Friedhof Mannheim-Sandhofen statt.

Nächste Termine

27 Apr
Lehrgang Praxis 3 Canadier
Datum 27.04.2024 - 28.04.2024
27 Apr
27 Apr
1 Mai
Wildwasser Salza
01.05.2024 - 05.05.2024
4 Mai
Lehrgang Praxis 1
04.05.2024 - 05.05.2024
5 Mai
BKR-Thurbummel
05.05.2024
17 Mai
Wildwasser Salach
17.05.2024 - 20.05.2024
18 Mai
Lehrgang Praxis 2 SUP
18.05.2024 - 19.05.2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.