Verstärkung für Referat Umwelt und Gewässer gesucht

Der KVBW gratuliert Thomas Konietzko

Initiative der KV Esslingen

ufmrhy

Eine schöne Seite in Kooperation von Schweizer und Deutschen Behörden

www.ufmrhy.ch
Kenterung an einer Wiffe

Informationen Bundesschifffahrtstraßen

Gewässersperrung Brugga mit Seitengewässern

In den Gemeinden Kirchzarten und Oberried sind mehrere Bäche auf Grund von Krebspest gesperrt. Bitte beachten, dass das Befahrungsverbot unbedingt eingehalten wird um die Verbreitung der Krankheit zu verhindern.
Sperrung bis 30.06.2022 verlängert!

Bekanntmachung Landratsamt

Übersichtskarte

DKV-Datenbank Befahrungsregelungen

Befahrung der Brenz bei Heidenheim stark eingeschränkt

Beschreibung der Sperrung
VO des LRA Heidenheim - Die Verordnung ist derzeit außer Kraft gesetzt!

Für den Abschnitt Basel – Nonnenweier hat das Ministerium für Kultus,Jugend und Sport Baden Württemberg einen Flyer erstellt:

http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/show/1359657/Oberhein_Leporello_2.pdf

Damit ist ein erster Schritt erfolgt, um den Kanuwanderweg auf dem Oberrhein durchgängig zu etablieren.

Bereits 1991 erfolgte nach Abstimmung zwischen Wassersport und Naturschutz die Einrichtung des Kanuwanderweges im Bereich der Rheinauen zwischen Rastatt und Mannheim.

 

Kontakt - Umwelt und Gewässer

Antje Schnellbächer-Bühler
Referentin Umwelt und Gewässer
E-Mail: umwelt@kanu-bw.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.