Waldkirch, 13.-14.11.21

Der KVBW bildet in diesem Jahr erneut Trainer C für den Leistungssport aus.

Mit dabei Katharina Braun (Ulm), Jasper Kleinschmit (Waldkirch) sowie Hans Bethge und Luis Salamon (beide Ketsch).

Die angehenden Trainer durften und mussten sich in vielen Kanuslalom-Analysen am Wochenende beweisen:

10 Mitglieder des neu formierten Landeskaders und 6 weitere Nachwuchssportlerinnen und -sportler absolvierten im Rahmen einer komplexen Leistungsdiagnose (KLD) am Landesleistungsstützpunkt Waldkirch unter Leitung von Landestrainer Frank Schweikert mehrere Tests im allgemein-athletischen sowie im paddelspezifischen Bereich.

Neben einem 6-Stufentest mit Laktatbestimmung unter Mithilfe von MTA Amelie Würzburger wurden ein allgemeiner Athletiktest zur Prüfung der Fähigkeiten in den Bereichen Koordination, Schnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit und Kraft, ein Lauftest über 12 Minuten sowie Wettkampffahrten durchgeführt.

Die Schüler C und Schüler B trainierten anstelle des 6-Stufentests intensive Grund-Techniken und wurden dabei von den angehenden C-Trainern im Rahmen des Ausbildungslehrgangs unter Leitung von Tine Richter betreut.

Im Theorie-Teil wurden der methodische Trainingsaufbau besprochen, die Entwicklung von Trainingsprogrammen im Grundlagen- und Leistungsbereich sowie die Grundschlag- und Technikanalyse per Video. Insgesamt ein straffes Programm, das den Titel Leistungssport-Ausbildung absolut verdient hat.

Text: Tine Richter & Jörg Kleinschmit
Fotos: Jörg Kleinschmit

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.