Kanufreestyle

Fast alle Titel gingen ins Ländle!

Bei den in Augsburg stattgefundenen Deutschen Meisterschaften im Kanufreestyle (Rodeo) war das Team des KVBW mit seinen Sportlern vertreten.

Am vergangenen Wochenende (5./6.Mai) trafen sich 30 junge Kanuten aus ganz Deutschland an der Günz, um sich in der Disziplin „Kanu-Freestyle“ zu messen, welches von den Ulmer Paddlern organisiert wurde.

In den diesjährigen Osterferien zog es die Freestyle-Nachwuchsgruppe von Baden-Württemberg mal wieder nach Frankreich. Die erste Woche trainierten die zwanzig Nachwuchssportler in Millau. Nach einer sehr langen Fahrt über 1.000 Kilometer kamen wir endlich an.

Einen Saisonstart der ganz besonderen Art haben die Freestyler für das diesjährige Paddeljahr geplant. Kein kaltes Wasser, keine kalten Finger und keine kalten Füße (wie in den vergangenen Jahren) waren angesagt. Klaus Biebl (Kabi) hat´s organisiert und Hewo hat eingeladen: es ging ins Hallenbad nach Untertürkheim. Drei Tage konnten die Paddler dank einer privaten Spende das Hallenbad mieten.
San Juan ist eine Stadt im westlichen Argentinien, gelegen in einer Oase in einer trockenen steppenhaften Gegend. San Juan ist eine der ältesten Städte in Argentinien. Hier fand in der letzten Novemberwoche in einer grandiosen Wüstenumgebung auf dem Rio San Juan die Kanu-Freestyle-Weltmeisterschaft 2017 statt.

Unterkategorien

Kontakt - Kanufreestyle

Helmut Wolf
Referent für Kanufreestyle

E-Mail: freestyle@kanu-bw.de

Nächste Termine

29 Jun
29 Jun
Verbandsfahrt nach Philippsburg
29.06.2019 - 30.06.2019
6 Jul
Kanu, Fun und Aktion
06.07.2019 - 07.07.2019
13 Jul
20 Jul
27 Jul
7. KVBW Wildwasserwoche
27.07.2019 - 03.08.2019
27 Jul
24 Aug
3. offene KVBW SUP-Meisterschaft
24.08.2019 - 25.08.2019
26 Aug
Kanufreizeit Radolfzell
26.08.2019 - 01.09.2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen